Mehr Infos

Mit dem Laden und Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube und nutzen Youtube-Inhalte.
YouTube-Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie das Video abspielen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.


12 Minuten Informationen

99 Psychomethoden ausprobiert?

Nix funktionierte bei Ängsten, Panik, Phobien, Schmerzen & Co…?

Inhaltsbeschreibung – 99 Psychomethoden:

Bist du nur 2 – 3 Minuten wert – was glaubst du, warum du noch leidest?

Vielleicht hast Du dir viel zu oft in nur zwei bis drei Minuten die „Wahrheiten“ der vielen Internet-Gurus angehört.

Du glaubst, alles wichtige sein in 2-3 Minuten erklärt… Und so bist du nie wirklich zum Ziel gekommen?

Und ich glaube nicht, dass du nur zwei bis drei Minuten wert bist.

Du bist ein komplexes Wesen.

Es geht um die Störungsmuster.
Es geht um das Gefühl, nicht verstanden zu werden.
Es geht um das Gefühl, nicht wahrgenommen oder falsch zu funktionieren.
Es geht um das Gefühl zu leiden, während andere nicht leiden.
Es geht um das Gefühl die emotionale Freiheit zu spüren.

Ich lade dich ein, diesen kleinen Vortrag anzuhören.

Ja, ich habe gesagt, du hast eine Wahl und vielleicht kann ich dir helfen, indem du dir selber hilfst.

Du leidest auf irgendeiner Art und Weise. Entweder fühlst du dich einsam oder du fühlst dich hilflos, unverstanden oder traurig.

Egal was auch immer. Du bist auf der Suche und auf dieser Suche bist du irgendwie hier gelandet. Und ich möchte dir etwas über deine Gefühle vermitteln. Dinge, die du vielleicht in dieser Art und Weise noch nicht gehört oder die du vielleicht in dieser Art und Weise noch nicht ernst genommen hast oder nicht wahrhaben wolltest. Wenn du leidest, dann geht es nur um dich selbst.

Niemand anders leidet.

Du kannst Wutausbrüche kriegen und dann leiden andere unter deinen Wutausbrüchen.

Ja, du kannst Depressionen kriegen und deine Mitmenschen leiden unter deinen Gefühlen. Aber erst einmal bist du die leidende Person.

Ob du jetzt Konzentrationsstörungen hast, ob du ein Reizdarm hast, ob du ein Herz-Kreislauf-Problem, Bluthochdruck oder oder oder…

Alles findet in dir statt, nur in dir. Hochkomplex….

Wir verstehen ein Virus nicht. Würden wir das Virus verstehen, hätten wir es schon längst beseitigen können und so ein Virus als reines biologisches Programm… das ist einfach nur ein Programm, mehr nicht. So ist dein Gehirn, dein Körper billionenfach komplizierter, komplexer verschaltet, verdrahtet und aufgebaut.

Und manchmal ist es so:
Da läufst du mit so einer Lupe durch die Gegend und betrachtest alles durch diese Lupe. Und was du betrachtest, das nimmst du mit zehnfacher 100-facher oder sogar 10 000-facher Verstärkung bzw. Vergrößerung wahr, während andere es nicht so wahrnehmen. Du nimmst es wahr in dir selbst.

Leidest du unter Depressionen oder Ängsten oder anderen psychischen Störungsmustern? Dann wirst du gleich stigmatisiert.

Deinen Knochenbruch kann jeder deutlich sehen, die gebrochene Seele nicht.

 

neurobiomed.de - moderne Hypnosetherapie