Mehr Infos
04625 1899915 + 0800 5552424 info@schraps.de

Reizdarm-Syndrom, Darmkrämpfe, Durchfall, Blähungen und Schmerzen

– Selbstentwicklung mit System –

Das Reizdarm-Syndrom (RDS):

Durchfall, Schmerzen,

Diäten, Blähbauch und Darmkrämpfe

Es gibt spannende Therapiemöglichkeiten aus der

Neurobiologie, Biopsychologie, Evolutionsforschung und Wissenschaft:

NeuroBioMed – das neurobiologische Therapie-Konzept

zur Umstrukturierung körperlicher Fehlregulationen

Wenn man das Wissen der modernen Neuropsychologie, der Evolutionsbiologie und die Erkenntnisse mehrerer Nobelpreisträger als Therapie-Konzept pragmatisch umsetzt, so würde es in der Therapie chronischer Erkrankungen (also auch dem Reizdarm-Syndrom)  und der Psychotherapie spannende Therapieerfolge geben.

Nachfolgend sehen Sie die individuelle Patienten-Statistik

einer Patientin mit dem Reizdarm-Syndrom (seit 6 Jahren).

Die Patientin war 44 Jahre alt, als sie zu uns in die Behandlung kam,. Sie litt seit 6 Jahren am Reizdarm-Syndrom, hatte Klinikaufenthalte und viele erfolglose Therapieversuche hinter sich.

Neben dem Reizdarm (RDS) litt sie unter Krämpfen, Blähungen, Ängsten, Schuldgefühlen, Perfektionismus  und Histaminintolleranzen.

Nach 14 Sitzungen waren sie frei von Symptomen. 

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=nmdh16YdmGo[/embedyt]

Statistischer Durchschnittswert aller Reizdarm-Patienten (ohne Traumata-Patienten):

1.284 Datensätze

neurobiomed-aktivmeditation-statistik-reizdarmsyndrom-therapie-heilung-erfolge.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Weitere Statistikwerte - Diagramme: Therapie & Selbstheilung - z.B. Reizdarm, Ängste, Panik, Depressionen, Schmerzen etc. - hier klicken...

Hier veröffentlichen wir beispielhaft die statistischen Durchschnittswerte unserer Therapie- und Coachingarbeit.

Grafik – Datum der Erfassung 28.12.2020 – Basis der Statistik: 1284 Datensätze und rund 200 unterschiedliche Symptomwerte

Im Ersttermin (Basistermin H00) werden die unterschiedlichen Probleme, Krankheiten und Leiden vom Klienten bewertet.

Mit jeder Arbeitssitzung erfolgt eine Neubewertung durch den Klienten.
Wert 10 = höchste Belastung – Wert 0 = keine Belastung
H00 = Basistermin (Ersttermin) – H1 bis Hxx = Anzahl der Behandlungen

Download: NeuroBioMed-Broschüre (viele Details und Checkliste) >>Download

neurobiomed-aktivmeditation-statistik-aengste-panikattacken-phobien-therapie-heilung-erfolge

neurobiomed-aktivmeditation-statistik-28-12-2020-psychosomatische-beschwerden-therapie-heilung-erfolge

neurobiomed-aktivmeditation-statistik-28-12-2020-psychosomatische-beschwerden-therapie-heilung-erfolge

statistik-therapie-Heilung-schwindelgefuehle-01-2021-neurobiomed-aktivmeditation

Die Grafiken erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen kein Heilungsversprechen dar.

Sie zeigen lediglich die Möglichkeiten einer neurobiologischen Selbstregulation.
Schwer traumatisierte Patienten bzw. Missbrauchsopfer sind in diesem Durchschnittswerten nicht enthalten.

 Weitere Informationen finden Sie unter: >>NeuroBioMed-Aktivmeditation

Spannende Kurzvorträge, Filme und Therapievideos unter: >>trancemed/Videos

Download der Praxisbroschüre. 27 Seiten Infos, Kostenübersicht, Details und Beispiele: >>Download-Broschüre – PDF-Datei – 7 MB

Das NeuroBioMed-Konzept hat das moderne Wissen pragmatisch umgesetzt!

Das Reizdarm-Syndrom (RDS) ist ein typisches Beispiel für die Gesamtproblematik im Gesundheitssystem.
Allein in Deutschland mehr als 10 Millionen Reizdarm-Patienten – Tendenz steigend! 

Der Kurzvortrag „Krieg im Kopf, Terror im Körper“ zeigt Ihnen die Möglichkeiten unserer emotionalen Regulationssysteme (u.a. Gefühle), die Wirkung auf den Körper und die Grundlagen der neuronalen Körpersysteme.
Das NeuroBioMed-Konzepte – Erfahrungen aus mehr als 10.000 Behandlungen.
Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, denn es geht um Ihre Lebensqualität und um Ihre Zufriedenheit.
Zaubern kann auch ich nicht! Jedoch wirkt es oft wie Zauberei, wenn Austherapierte und chronisch Erkrankte mittels neurobiologischer Selbstregulation das Problem (Reizdarm, Ängste und Schmerzen) bzw. die Symptome auflösen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Video: 12 Minuten – einschließl. Therapie-Ausschnitt

Sie haben Fragen? Rufen Sie einfach an. Tel: 04625 – 1899915 & SMS 0175 1899915

(Selbstzahler oder Privatpatienten)

Tagebuch einer neurobiologischen Heilung – ohne Pillen, Diäten, Wunder oder Schulmedizin

Buchauszug:  Reizdarm, Ängste und Schmerzen – Heilung mit System
Meine Geschichte in Kurzform – das Vorwort

Dies ist meine Geschichte über die außergewöhnliche Heilung meines Reizdarms, meiner Schmerzen, meiner Ängste, meiner Nahrungsmittel-Intoleranzen, und die Suche nach der Ursache für meine Beschwerden.

Es begann vor sechs Jahren mit nächtlichen Magen-Darm-Krämpfen. Erst nach mehreren Arztbesuchen erhielt ich die erste Diagnose: Fructoseintoleranz! Für mich, als Frau und bekennende Schokoholikerin, eine Katastrophe.

Ich konnte mir ein Leben ohne Süßigkeiten, Obst und Kuchen gar nicht vorstellen. Dass ich bald auch viele andere Sachen nicht mehr essen durfte, wusste ich zum Glück noch nicht.

Ich kaufte mir brav Ratgeber und Rezeptbücher mit Lebensmittellisten und stellte meine Ernährung um.

Als nach 2 Jahren noch Laktoseintoleranz und Histaminintoleranz festgestellt wurden, strich ich auch diese verbotenen Lebensmittel von meiner Liste. Was ich jetzt noch halbwegs ungestraft essen konnte, verringerte sich von Jahr zu Jahr.

Von ausgewogener Ernährung konnte bald keine Rede mehr sein. Die fehlenden Vitamine ergänzte ich mit speziellen Pillen, und rutschte trotzdem durch die Mangelernährung in die Unterversorgung.

Ich nahm 14 Kilo ab und wog mittlerweile nur noch 49 Kilo. Meine Haut sah übel aus, die Fingernägel brachen ab und ich verlor eindeutig zu viele Haare. Das Ganze schlug natürlich auch auf meine Stimmung … und die Abwärts-Spirale drehte sich weiter und weiter.

Von der Schulmedizin enttäuscht, probierte ich verschiedene alternative Heilmethoden aus. Ich griff nach jedem Strohhalm, aber ohne sichtlichen Erfolg. Die Ärzte waren hilflos.

Auch ein vierwöchiger Aufenthalt in einer Spezialklinik half mir nicht weiter. Dort erhielt ich nur eine weitere Diagnose: Reizdarmsyndrom. Und damit war ich entlassen. Na klasse, dachte ich mir, aber ich gab nicht auf.

Auf der Suche nach Hilfe, stieß ich im Internet schließlich auf eine spezielle Form der Gefühlstherapie. Der Therapeut nennt es: NeuroBioMed, die Abkürzung für neurobiologische Mediation. Es bedeutet so viel wie die Beilegung eines unbewussten oder inneren Konfliktes zwischen Körper, Geist, Bewusstsein, Unbewusstem und Seele.

Die Symptomatik des Reizdarm-Syndroms bzw. des Reizmagens kann auch bei einigen rein organischen Leiden auftreten. Betroffene sollten daher in jedem Falle zunächst ihren Hausarzt oder einen Facharzt (Internisten) aufsuchen, um eine mögliche organische Ursache vor Therapiebeginn auszuschließen.

Herbert Schraps Trancemed.de

   Lassen Sie uns reden!

 

 

Wenn Sie möchten schicken Sie mir Ihre E-Mail-Adresse.
Ich melde mich bei Ihnen kurzfristig.

In einem unverbindlichen telefonischem Erstgespräch können wir uns kennenlernen
und feststellen, ob ich Ihnen helfen kann.
Dieses Gespräch ist selbstverständlich kostenlos.

Messenger über 01751899915 SMS oder
Signal-App
Telegramm-App
Threema-App ID: C4NXZAWXE
Mail: info@trancemed.de

Reizdarm-Ängste-Schmerzen

Datenschutz

11 + 10 =

neurobiomed.de - moderne Hypnosetherapie